Der Weg ist mein Ziel – Boarischer Entschleunigungsweg

Ich, die Platz-nehmerin war wandern. Grundsätzlich ist das ja nichts Besonderes, viele Menschen gehen wandern, um den Berg herum, auf den Berg hinauf oder in die Höhle. Ich mag es eher gemütlich, langsam und um mich schauend. Mittlerweile habe ich mir (wieder) angewöhnt, wie ein kleines Kind spazieren zu gehen, wahrnehmend und staunend. Das tut […]

Weiterlesen

Am Bankerl – bei alten Bäumen

Zwei Bänke vor einem uralten Baum. Es gibt noch keine Blätter, weil es Foto im Frühling ist.

Alte Bäume, uralte Bäume – dieser steht im Seewinkl, Innerschwand – ein wunderschöner Spaziergang am Mondsee entlang. Die Bank davor lädt zum Verweilen ein. Der Blick gibt kleine, winzige Blicke auf den Mondsee frei und auf die Felsen am gegenüberliegenden Ufer. Die Entscheidung fällt schwer, wohin ich meinen Blick wenden soll – auf die Aussicht […]

Weiterlesen

Am Bankerl – Baumkronenweg in Kopfing

Ein graues, grob gezimmertes Bankerl beim Baumkronen-Weg in Kopfing. Es hat in der Mitte ein hübsches Herz.

Am Bankerl – das neue „Am Schauplatz“ 🙂 Spaß beiseite, es gibt eine neue Kategorie bei der Platz-nehmerin. Sie heißt „Am Bankerl“ und steht für. Tja, wofür steht es? Platz-nehmen für einen MOMENT im Alltag, pausieren, auf andere Gedanken kommen. Momentaufnahmen – eine Anekdote, eine Idee, ein Gedanke, eine Inspiration. Und im Unterschied zu meinen […]

Weiterlesen