Souvenirs und die Frage der Nachhaltigkeit

Die Hauptreisezeit ist vorüber. Was vom Urlaub bleibt, sind (wünschenswerterweise) schöne Erinnerungen, Fotos und das eine oder andere Souvenir von der eigenen Reise oder als Mitbringsel von anderer Leute Urlaub. Wenn man gut gewählt hat, dann erfreut der Anblick auch jetzt noch und frischt die Urlaubserinnerungen wieder auf.   Die Qual der Wahl oder über […]

Weiterlesen

Die Sache mit der Fummelei

Vor einer Granitwand steht eine Flasche mit einem roten Verschluss

Ich bin alltagstauglich – das traue ich mir zu behaupten. No na net (hochdeutsch: das ist ja klar) im Alter von 50 Jahren – sozusagen eine Beenagerin (diese Woche ein neues Wort gelernt – meine Übersetzung -> der Geist ist noch jung,  habe Flausen im Kopf aber die Hülle ist nicht mehr ganz taufrisch, aber […]

Weiterlesen

Das gehört sich einfach nicht!!

Lauter leere Dosen und Flaschen zwischen Huflattich

Vor ca. 250 Jahren soll Alexander von Humboldt (1769 – 1859) gesagt haben: „Die Gegenden von Salzburg, Neapel und Konstantinopel halte ich für die schönsten der Erde.“ Er mag in vielen Bereichen recht gehabt haben, war er doch Weltreisender, Geograf und Forscher. Und doch wird diese eine der schönsten Städte der Welt, in der ich […]

Weiterlesen

Der gesunde Strampler

Platz-nehmen in der Stillgruppe – wie alles begann. Eigentlich war „der gesunde Strampler“ als Arbeitstitel  für eine hypothetische Veranstaltungskonzeption gedacht.  Plötzlich war es die zu realisierende Idee für meinen Praxis-Auftritt, den ich im Rahmen meiner Erwachsenenbildung zu absolvieren habe. Der Arbeitstitel blieb, weil ja nichts haltbarer als ein Provisorium ist – meistens zumindest. „Der gesunde […]

Weiterlesen