Bürmooser See und ein Spaziergang ins Moor

Moore haben den Ruf geheimnisvoll, angsteinflößend und unheimlich zu sein. Viele Sagen und Märchen erzählen davon seit ewiger Zeit. Menschen verschwanden spurlos. Mittlerweile haben Moore viel von ihrem Schrecken verloren und werden den Menschen wegen ihrer Wichtigkeit wieder näher gebracht. So auch der Bürmooser See und die Moorlandschaft, in die er eingebettet ist. Meine Liebe […]

Weiterlesen

Türchen 19 – Hennis Blog-Adventkalender 2020

Meinen ersten Beitrag zum diesjähren Adventkalender habe ich bei Türchen 6 geschrieben. Was bisher geschah in dieser täglich ein Text-Türchen öffnenden Adventkalender könnt Ihr hier lesen. Türchen 1-18. Als Einstimmung noch das Türchen 18 in Kursiv geschrieben, damit es dann gleich mit dem heutigen Türchen von mir weitergehen kann. Vergnügliches Lesen wünsche ich. Türchen 18 […]

Weiterlesen

Türchen 6 – Hennis Blog-Adventkalender 2020

Nur bei Wenigem kann man dieses Jahr “alle Jahre wieder…” sagen, zu sprunghaft war es mit all den Herausforderungen, die wir oft von einen auf den anderen Tagen zu bewältigten hatten. Flexibel sein/bleiben hieß es. Aber ein liebgewordenes Ritual blieb, nämlich bei der Adventkalender Geschichte mit zu schreiben. Heute darf ich das 6. Türchen schreibend […]

Weiterlesen

Rundweg in der Weitwörther Au und Waldbaden

Panoramblick von Holzsteg über den Auwaldsee

Inspiriert durch das Posting einer Facebook-Freundin ging es vergangene Woche zur Weitwörther Au bzw. Salzachauen. Rundwege liebend war ich natürlich Feuer und Flamme für einen Spaziergang in einer Aulandschaft mit cooler Holzarchitektur. Ein feiner sonniger Sonntag war gerade der richtige Zeitpunkt für den kleinen Ausflug dorthin. So geht es in die Weitwörther Au Sportliche Menschen […]

Weiterlesen

Leopoldskroner Weiher und Flamingos – gemütlich unterwegs

Wie die Salzachseen fällt auch die Umgebung vom Leopoldskroner Weiher nicht gerade unter Geheimtipp für die BewohnerInnen von Salzburg. Doch gibt es auch hier ruhige Bereiche für einen gemütlichen, abwechslungsreichen  Spaziergang, der je nach Zeit und Kondition variiert werden kann. In dieser Gegend trifft Geschichte auf Natur. Letztens ging es dann vom Leopoldskroner Bad , […]

Weiterlesen

Naturerlebnisweg Obertrum – am See spazieren

Rustikale Bank neben der Informationstafel zum Naturerlebnisweg

Seit gefühlten 100 Jahren fahre ich immer wieder die Straße zwischen Obertrum und Seeham entlang. Kurz vor dem großen Parkplatz des Freibad Staffl gibt es  einen kleineren Parkplatz, wo ich immer Menschen spazieren gehen sehe. Gestern fuhr ich dann nach meinem langersehnten und überfälligen Friseurtermin Richtung nach Hause und beschloss, heute ist der Tag, wo […]

Weiterlesen

Wieder etwas Alltag – eine Zwischenbilanz

Mein rotes Samtsofa mit bunten Kissen und meinem Tigerkater auf der Decke

Mittlerweile ist wieder etwas Alltag in mein Leben eingekehrt. Die Kurzarbeit wieder etwas länger geworden und mein Aktionsradius im Außen auch. An eine neue Normalität mag ich mich nicht gewöhnen und die alte hat sich hinter Masken versteckt. Alltag – Frühlings-haft und Masken-haft Ich habe etwaige Schlangen vor Bauhäusern oder Möbelgeschäften weder verlängert noch verbreitert. […]

Weiterlesen
1 2 3 7