Leopoldskroner Weiher und Flamingos – gemütlich unterwegs

Wie die Salzachseen fällt auch die Umgebung vom Leopoldskroner Weiher nicht gerade unter Geheimtipp für die BewohnerInnen von Salzburg. Doch gibt es auch hier ruhige Bereiche für einen gemütlichen, abwechslungsreichen  Spaziergang, der je nach Zeit und Kondition variiert werden kann. In dieser Gegend trifft Geschichte auf Natur. Letztens ging es dann vom Leopoldskroner Bad , […]

Weiterlesen

Naturerlebnisweg Obertrum – am See spazieren

Rustikale Bank neben der Informationstafel zum Naturerlebnisweg

Seit gefühlten 100 Jahren fahre ich immer wieder die Straße zwischen Obertrum und Seeham entlang. Kurz vor dem großen Parkplatz des Freibad Staffl gibt es  einen kleineren Parkplatz, wo ich immer Menschen spazieren gehen sehe. Gestern fuhr ich dann nach meinem langersehnten und überfälligen Friseurtermin Richtung nach Hause und beschloss, heute ist der Tag, wo […]

Weiterlesen

Raus in die Natur – Spaziergänge an den Salzachseen

Liegewiese des Lieferinger Badesees mit Blick auf den Gaisberg

Für Spaziergänge an den Salzachseen gibt es während des ganzen Jahres viele Möglichkeiten. Ich besuche die Seen regelmäßig im Jahresverlauf, spazierengehend und im Sommer badend, gerade wenn es schnell mal “raus in die Natur” sein soll. 2018 gab es von mir schon einen Blogbeitrag „Am Bankerl –  Frühlingserwachen an Salzachseen.“ Damals war es noch mehr […]

Weiterlesen

Krumau – immer wieder eine Reise wert

Ein Teil von Schloss Krumau zwischen zwei Teilen mit Gängen und Fenstern

Bloggen heißt auch, sich inspirieren lassen. So geschehen als Katrin Eckerstorfer, die Bloggerin hinter Go With The Flow in einem Facebook-Beitrag erwähnte, dass sie nun mit ihrem Flo Krumau oder Cesky Krumlov auf tschechisch besuchen würde. Da fielen mir meine diversen Reisen in den vergangenen Jahren nach Krumau wieder ein. Und nachdem gerade Besuch mit […]

Weiterlesen