Platz-nehmen und reden – Beatrix Schulte

Beatrix Schulte, die Autorin des Buches “Seelenfeder”, es geht um kreatives Schreiben, hat sich sehr spontan bereit erklärt, mein neues Format “Platz-nehmen und darüber reden” zu eröffnen. Warum ich auf sie gekommen bin? Ich habe ihr Buch gelesen und es hat mich sehr berührt. Als es dann um die Idee für das neue Format ging, […]

Weiterlesen

Am Bankerl – mitten in Venedig

Rote Bänke laden zum Verweilen ein, kleine fast verwunschene Oase mitten in der Stadt, die schon fast zum Synonym für Overtourism geworden ist. Venedig macht mittlerweile wegen der Übermenge Touristen und den Kreuzfahrtschiffen von sich reden, die am Markusplatz anlegen und damit den prophezeiten Untergang der Stadt beschleunigen. Stille Oase mitten in der Stadt Doch […]

Weiterlesen

Souvenirs und die Frage der Nachhaltigkeit

Die Hauptreisezeit ist vorüber. Was vom Urlaub bleibt, sind (wünschenswerterweise) schöne Erinnerungen, Fotos und das eine oder andere Souvenir von der eigenen Reise oder als Mitbringsel von anderer Leute Urlaub. Wenn man gut gewählt hat, dann erfreut der Anblick auch jetzt noch und frischt die Urlaubserinnerungen wieder auf.   Die Qual der Wahl oder über […]

Weiterlesen

Am Bankerl – Frühlingserwachen an den Salzachseen

Auch wenn wir alle schon sehnsuchtsvoll auf den Frühling warten, hat doch diese Winter-Frühjahrs-Zwischenzeit auch etwas für sich. Die Luft ist noch frisch und kühl, das Wetter oft  überraschend. Bei einem einzigen Spaziergang gibt es Sonnenschein und Schnee. Die Flocken, die in den letzten Tagen vom Himmel fielen, sehen wie aus einer Weihnachtszeit-Werbung aus und […]

Weiterlesen

Schreiben, Schatz für die Seele – Blogparade

Maria Al-Mana von Unruhewerk und eine der Gründerinnen des Netzwerkes 50plus Blogger lädt zur Blogparade ein, Thema 50plus-Blogger/innen – hilft euch das Schreiben? Wenn ja, wobei? Bloggen versus Schreiben!?!? Hilft mir das Schreiben und wenn ja wobei? Grundsätzlich dürfte/müsste ich doch mit einem eindeutigen Ja antworten, mein Sein als Bloggerin würde das schon bedingen. Doch […]

Weiterlesen

Am Bankerl – der Hintersee bei Ramsau

Mein Ausflug an den Hintersee bei Ramsau in Berchtesgaden wird schon fast zu einem Jahresanfangsritual. Die Gegend wirkt mystisch und trägt den Namen Zauberwald nicht umsonst. Und für mich wohnt jedem (Jahres) Anfang ein Zauber inne – frei nach Hermann Hesses Gedicht “Stufen”. Die Landschaft scheint wie aus alten Malereien entsprungen. Was auch der Realität […]

Weiterlesen

Platz-nehmen in Mias Blog-Adventkalender 2017

Adventkalender mit verschneiter Schlittenszene mit einem Rentier.

Vielen Dank an Mia für diese wundervolle Idee ihres ressourcenschonenden  Mias Blog-Adventkalender 2017   und die Möglichkeit daran teilzunehmen. Warum ich das ressourcenschonend so betone? Dazu gibt es noch einen weiteren Blogbeitrag in den kommenden Tagen. Jetzt dürft Ihr Euch mal über die von Mia gestartete Adventfortsetzungsgeschichte freuen und darauf gespannt sein, wie es täglich weitergeht. […]

Weiterlesen

Novemberblues und die Farben des Herbstes

Zugegeben, dieses Jahr hat er mich erwischt, der Novemberblues. Die Tage sind schon so früh vorbei wie schon lange nicht mehr. Der Nebel mag sich so gar nicht lichten. Ich gehe in der Dämmerung aus dem Haus und komme in der Dämmerung nach Hause. Das schlägt mir etwas auf mein Gemüt. Sicher gibt es Johanniskraut, […]

Weiterlesen